Was ist ein Horoskop ?

Zur Berechnung eines Horoskops benötigen wir Geburtstag, Geburtszeit und Geburtsort. 

Ein Horoskop ist eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Geburt. Dieses Geburtsbild beschreibt unseren inneren Wesenskern, der sich im Laufe vieler Leben immer weiter entfaltet, ähnlich einem Baum, der vom Samen zu einer Eiche heranwächst, im Zyklus der Leben (Wiedergeburt) neue Blätter hervorbringt, im Herbst (Tod) die alten abwirft und trotzdem immer derselbe Baum bleibt.
 

Das Horoskop zeigt uns die Planetenanordnungen in den Elementen, Urprinzipien, in den Erfahrungsbereichen (auch Häuser genannt). Die Verbindungen untereinander erlauben uns einen Blick auf  das ganz individuelle, einmalige Energie- und Schwingungsmuster eines Wesens. Ich verwende ganz bewusst das Wort  Wesen, denn ein Horoskop lässt sich nicht nur für einen Menschen erstellen, sondern für alles was sich in der Welt manifestiert, egal ob es sich um die Geburt eines Menschen, eines Tieres oder um ein Ereignis handelt.
 

Am Horoskopbild erkennt man nicht, welche seelischen Muster einem Menschen bewusst, oder noch unbewusst sind. Den Bewusstseinsstand  heraus zu arbeiten, ist Aufgabe des/der Astrologen/in  im Gespräch mit dem/ der  Horoskopeigner/in.